Stiftungsurkunde

Unter dem Namen "Pensionskasse BonAssistus" besteht eine mit öffentlicher Urkunde vom 1. November 1950 errichtete Stiftung.
Die Sitftung bezweckt die berufliche Vorsorge im Rahmen des BVG und seiner Ausführungsbestimmungen für die Arbeitnehmer von Unternehmen aus den Branchen Handel, Dienstleistung und Informatik, sowie für deren Angehörige und Hinterlassenen gegen die wirtschaftlichen Folgen von Alter, Tod und Invalidität. Sie wird als Gemeinschaftsstiftung geführt.